| 11.03 Uhr

MSV: Kader nimmt weiter Konturen an

MSV: Kader nimmt weiter Konturen an
Richard Sukuta-Pasu und Ivo Grlic. FOTO: MSV Duisburg
Duisburg. Mit Richard Sukuta-Pasu und Yanni Regäsel hat der MSV Duisburg zwei neue Spieler verpflichtet. Dazu verlängerte Andy Wiegel seinen Kontrakt. Von Steffen Penzel

(stepe). Nun ist er fast komplett vollzogen, der große Umbruch beim MSV Duisburg. Mit der Vertragsverlängerung von Andy Wiegel und der Verpflichtung von Yanni Regäsel (aus Frankfurt) und Richard Sukuta-Pasu (aus Sandhausen) nimmt der neue MSV-Kader weiter Konturen an. Ilia Gruev freut sich „über den Vollblutstürmer“ Sukuta-Pasu. Der kantige 27-Jährige wird die Zebra-Offensive mit seiner Erfahrung, seiner Power und seiner starken Technik bereichern. „Andy hat gezeigt, dass auf ihn jederzeit Verlass ist, wir ihn immer bringen können. Er hat sich seinen neuen Kontrakt erarbeitet“, freut sich Sportdirektor Ivo Grlic auf die weitere Zusammenarbeit mit Andreas Wiegel, der bis Ende der der Saison 2019/20 unterschrieben hat. Einen Neuanfang will Yanni Regäsel beim MSV starten. Der 22-jährige Rechtsverteidiger könnte damit die Lücke auf Rechts stopfen. Allerdings hat das im Ligaendspurt auch Andy Wiegel ziemlich souverän erledigt. Bedarf hat der MSV jetzt noch auf der Torwart-Position...

(Niederrhein Verlag GmbH)