| 16.25 Uhr

ANZEIGE
Ein 24-Stunden-Job für unsere Gelenke

Gelenke haben einen anstrengenden 24-Stunden-Job – sie werden kontinuierlich beansprucht, egal ob beim Sport, beim Treppensteigen oder beim nach Hause tragen der Einkäufe.

Insbesondere werden die Kniegelenke und der Rücken täglich beansprucht – die uns in jeder Situation tragen und für einen festen Stand sorgen.  Belastungen können durch schwer körperliche Arbeiten (wie z.B. Fließbandarbeit, Reinigungsarbeiten etc.) aber auch durch Fettleibigkeit, Zigarettenkonsum, erbliche Faktoren und Krankheitsinfektionen hervorgerufen werden.  Neben den Gelenkschmerzen treten zusätzlich noch weitere Nebenerscheinungen wie Schwellungen, eine eingeschränkte Beweglichkeit, Fieber, heiße Gelenke und Rötungen der Haut auf.

Was tun? Setzen Sie auf eine ausgewogene Ernährung, die zu meinst große Wirkung auf die Gesundheit der Gelenke hat.  Zusätzlich können Sie z.B. Omega-3 Fettsäuren (Krillöl) als Nahrungsergänzungsmittel einsetzen, was Entzündungen effektiv vorbeugt.   Natürliche Hilfsmittel, die bei Gelenkschmerzen eingesetzt werden können sind u.a. Kohlwickel, Beinwell, Weihrauch und vor allem Zink, das als wichtiges Spurenelement auch gezielt gegen rheumatische Beschwerden eingesetzt werden können. 

Fragen zu Hilfspräparaten beantwortet Ihnen gerne das Apotheken-Team der mzd-Apotheke am Hamborner Altmarkt 20-22 47166 Duisburg Telefon: 02 03 - 55 87 38