| 17.21 Uhr

Jubiläums-Schützenfest in Neumühl

Den Tagesabschluss bildet ab 20.00 Uhr der Abschiedsball zu Ehren der scheidenden Majestäten Peter Schroeder und Bärbel Beckers, dessen musikalischer Höhepunkt ein Musical-Potpourri des bekannten Baritons Kermit Gray ist. Von Steffen Penzel

Der „Schützen-Sonntag“ in Neumühl beginnt traditionell mit der Festmesse in der Herz-Jesu-Kirche, dem „Schmidthorster Dom“. Sie beginnt am 14. August um 11.00 Uhr. Anschließend treten die Schützen vor der Kirche an und marschieren gemeinsam zum Festplatz, wo nach der Begrüßung der Gäste um 13.00 Uhr das Königsvogelschießen des BSV Neumühl eröffnet wird. Zusätzlich findet dann dort auch das Schießen der Damen um die Würde der 1. Schützendame und das Bürgervogelschießen statt, zu dem die Neumühler Bürger herzlich eingeladen sind. Nach Beendigung des Schießens erfolgt am Schießstand die Proklamation des neuen Neumühler Königspaares, der neuen 1. Schützendame und des Siegers des Bürgervogelschießens. Beim Tagesausklang auf dem Festplatz heißt es dann „Ende offen“. Auf dem Festplatz sorgen die Bergkapelle Niederrhein und das Fanfarencorps Grün-Weiß Essen-Burgaltendorf für musikalische Unterhaltung.

Am Abschlusstag des diesjährigen Schützenfestes treffen sich die Schützen am Montag, 15. August, 17.30 Uhr, im Vereinslokal Haus Schmitz an der Bastenstraße, um den neuen König abzuholen. Um 20.00 Uhr beginnt der Empfang der Gastvereine und Ehrengäste im Agnesheim, wo beim Krönungsball gegen 20.30 Uhr auch die feierliche Inthronisierung der neuen Majestäten vorgenommen wird.

(Niederrhein Verlag GmbH)