| 15.27 Uhr

24. Apfelfest
Kapellen feiert, feiern Sie mit!

24. Apfelfest: Kapellen feiert, feiern Sie mit!
Am 16. September wird in Kapellen-Mitte wieder einiges los sein: Das Apfelfest ist ein wahrer Publikumsmagnet und gleichzeitig Volksfest und Familientreffen. FOTO: Archiv
Moers-Kapellen. Am Sonntag, 16. September, findet in Kapellen-Mitte wieder das beliebte Apfelfest statt. Es dreht sich viel um - na klar - den Apfel, aber viel mehr noch ist es eine tolle Möglichkeit, den charmanten Ortsteil mit seinen vielen Akteuren (näher) kennenzulernen und ein buntes Familienfest zu genießen. Von Claudia Basener

Zum 24. Mal lädt der Werbering Kapellen e.V. zu seinem traditionellen Apfelfest ein. Und wenn es wie in den Vorjahren läuft, dürften wieder viele Leute dieser Einladung folgen. Immer am 3. Sonntag im September herrscht in Kapellen-Mitte Ausnahmezustand, der positiven Art. Von der Ringstraße über Nieper Straße entlang der Bahnhofstraße bis in den Ortskern gibt es von 11 bis 18 Uhr viel zu sehen und zu erleben.

Auf der Ringstraße sorgt eine holländische Spaßband für Stimmung. "Die machen richtig Remmidemmi", verspricht Jochen Berger, Vorsitzender des Werberings, der den Walking Act schon vor zwei Jahren nach Kapellen holte. Die kleinen Besucher können sich zudem auf einem Bungee-Trampolin hoch hinaus wagen.
Schnäppchenjäger gehen auf dem Kram-Markt auf dem Edeka-Parkplatz auf die Jagd, bis hin zur Dorfkreuzung wird es außerdem immer wieder Handelsstände geben. "Bunt gemischt" beschreibt Berger das Angebot, und hofft auf viele "Ach-das-kann-ich-gut-gebrauchen-das-nehm-ich-auch-noch-mit."

Selbstverständlich beteiligt sich auch der Einzelhandel mit einem verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr. Nicht nur, dass alle Geschäfte an diesem Tag extra Apfelfest-Angebote haben (Eiserne Regel: Apfelfestangebote darf es nur zum Apfelfest geben!), es gibt auch Preisausschreiben, Gewinnspiele und Mitmachaktionen. "Für die ortsansässigen Handelsbetriebe ist es eine tolle Möglichkeit, ihr Leistungsspektrum zu zeigen und für die Besucher lohnt es sich richtig, zum Fest auch in die Geschäfte zu gehen", erklärt Berger, der zufrieden feststellt, dass diese Idee gut angenommen wird.

Kulinarisch wird einiges aufgefahren: Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr wird es wieder eine kleine Food Truck-Meile auf dem Platz bei Suhr geben. Von Asiatisch bis hin zum Burger ist für Abwechslung gesorgt. Natürlich muss aber auch niemand auf Currywurst, Fischspezialitäten, Kuchenbuffet und Co. verzichten; die Klassiker bleiben selbstverständlich dabei, so dass man beim Apfelfest Frühstück, Mittagessen und Abendessen bekommt. Ein Wein- und ein Kaffeestand, auch mit exotischen Kaffeesorten, dürften die Besucher ebenfalls erfreuen.

Fragen Sie sich gerade, warum hier bis jetzt noch nichts von Äpfeln zu lesen war? Keine Sorge, an allen Ecken und Enden warten Äpfel. Die Geschäfte verschenken sie zum Einkauf, es wird frisch gepressten Apfelsaft und eine Auswahl verschiedener Sorten geben. Apfelpfannkuchen von süß bis herzhaft dürfen natürlich auch nicht fehlen. Und neben Ideen und Inspirationen, was mit Äpfeln alles so möglich ist, kommen Sie in Kapellen auch an das erforderliche Equipment wie Schäler, Saftzubereiter und Co.

Alle Bürgerinnen und Bürger lädt der Löschzug Kapellen der Freiwilligen Feuerwehr Moers im Rahmen des Apfelfestes zudem von 11 bis 17 Uhr in das Gerätehaus an der Industriestraße zum Tag der offenen Tür ein.

Der Werbering Kapellen e.V. hofft auf gutes Wetter und freut sich, mit Ihnen einen herrlichen Tag zu verleben.