| 16.48 Uhr

Neukirchen-Vluyner Sänger überzeugt beim Saison-Opening in der größten Disco am Ballermann
Marvin Steven rockt den Megapark

Neukirchen-Vluyn / Mallorca. Marvin Steven hat seine Feuerprobe auf Mallorca mit Bravour bestanden und beim Saison-Opening am vergangenen Wochenende im Megapark überzeugt. Von Claudia Basener

Das Publikum der größten Disco am Ballermann ist bei Newcomern gefürchtet. Wer hier nicht abliefert, wird gnadenlos zerstört. Und obwohl Marvin Steven bereits den nicht weniger kritischen Chefjuror Dieter Bohlen sowohl bei "DSDS" als auch beim "Supertalent" überzeugen konnte, ist er vor dem Auftritt im Megapark "mega uffgeregt".
"Musst du nicht", beruhigen ihn die anderen. Und die anderen sind in diesem Fall Jürgen Drews, Willi Herren und Lorenz Büffel. Denn hier trifft sich die gesamte Schlagerfamilie - zu der nun auch Marvin gehört.
Für seinen Auftritt hat sich der Sänger aus Neukirchen-Vluyn wieder für "Tage wie diese" und "Mary Jane" entschieden - mit den beiden Songs gewann er erst kürzlich das "Megapark sucht den Megastar"-Casting und somit den Startplatz beim Saison-Opening.

Eine gute Entscheidung: Die Songauswahl kommt an, schon beim ersten Refrain stimmen viele der 6.000 Besucher mit ein. "Ich habe die Höllenbühne im Megapark überlebt", zeigt sich Marvin hinterher stolz. Und auch Willi Herren gratuliert seinem Kumpel: "Geiler Auftritt, Großer!"

Ob er nun häufiger auf Mallorca zu sehen sein wird? "Ich habe Blut geleckt, bin durstig nach mehr und hoffe, dass noch mehr kommt!", so Marvin.

Nicht nur der Auftritt sondern auch die zahlreichen Kontakte, die der 36-Jährige hinter der Bühne knüpfen konnte, könnten dabei helfen. "Ich bin im Gespräch mit Produzenten, Veranstaltern und Lokalitäten", bestätigt er. Um Fuß zu fassen, sei es jetzt wichtig mit Covernummern zu starten, eigene Songs in die Richtung "Gestört aber geil" sollen folgen.

Die Zukunft bleibt also deutschsprachig und vielseitig. So rechnet sich Marvin gute Chancen aus, um auf Mallorca richtig durchstarten zu können: "Das Schlagergeschäft ist hart, aber ich komme meinem Ziel immer näher." Diesen Weg könne er zum Glück ganz ohne Druck gehen: "Ich habe einen guten Job und mit der 'Wellkistenfabrik Fritz Peters' eine Firma, die voll hinter mir steht. Wichtig ist sowieso, bodenständig zu bleiben."

Die nächsten Termine:

25. Mai: Barmen XXL Schlagerparty in Wuppertal

4. Juni: Kampfsport-Nacht in der Ostermann-Arena in Leverkusen

Außerdem wird Marvin auf der Hochzeit von "Kult-Auswanderer" Jens Büchner singen, das Datum ist aber streng geheim.