| 14.14 Uhr

Fahndung mit Phantombild
Polizei sucht Grapscher

Fahndung mit Phantombild: Polizei sucht Grapscher
So soll der Grapscher ausgesehen haben. FOTO: Polizei
Rheinhausen. Die Polizei sucht jetzt mit einem Phantombild nach einem unbekannten Grapscher. Von der Redaktion

Er hatte am Donnerstag (26. April) gegen 20:45 Uhr eine Frau an der Friedrich-Alfred-Straße auf Höhe der Eventhalle Rheinhausen angegriffen und begrapscht (siehe Pressemitteilung vom 30. April, 10:57 Uhr). Der Mann ist circa 30 Jahre alt und zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß. Er hat kurze dunkle, unfrisierte Haare und einen Dreitagebart. Zur Tatzeit war er mit einer schwarzen Jacke, ähnlich einer Regenjacke, und blauer Jeans bekleidet. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0203 280-0 entgegen.