Offene Druckwerkstatt

Offene Druckwerkstatt

Die evangelische Kirchengemeinde Hamborn lädt am 23. November um 17 Uhr zur offenen Druckwerkstatt in das Gemeindehaus, Taubenstraße 14, ein. Druckfreudige probieren verschiedene Techniken aus und erfahren, wie mit Hilfe von Schablonen effektvolle Siebdrucke hergestellt werden.

Zudem lernen sie, wie durch die Bearbeitung einer Zinkplatte eine Radierung entsteht und lernen, mit gelatineplatten Druckstöcke für Monotypien zu drucken. Notwendige Utensilien sind vorhanden. Die Teilnahme kostet fünf Euro zuzüglich Materialverbrauch. Anmeldungen und Informationen bei Martina Will (0203 / 510472).

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama