Canterbury Erzählungen

Canterbury Erzählungen

– Anhand der Canterbury Erzählungen von Geoffrey Chaucer bringen Dr. Claudia Kleinert und Thomas Bouvier am 20. Februar, von 19.30 bis 21 Uhr im VHS-Gebäude auf der Königstraße 47 den Teilnehmern das England des 14. Jahrhunderts anhand ausgewählter Passagen näher.

Noch immer, etwa 600 Jahre nachdem er sie verfasst hat, haben die Canterbury Tales von nichts von ihrer satirischen Schärfe verloren. Was die „frommen“ Pilger sich zur Verkürzung ihrer Zeit in einem Londoner Gasthaus erzählen, ist ein gesellschaftliches Porträt der Extraklasse.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama