„Bewegte Momente“ im Verkehrsamt

„Bewegte Momente“ im Verkehrsamt

Unter dem Motto „Bewegte Momente“ stellt die Künstlerin Brigitte Kolodzinski seit vergangener Woche im Straßenverkehrsamt an der Ludwig-Krohne-Straße 6 ihre Werke aus. Damit macht die Bottroperin den Auftakt für vier Ausstellungen von Künstlern in diesem Jahr, die im Straßenverkehrsamt ihre Werke zeigen werden.

Schon immer hatte Bewegung in Form von Tanz eine magische Anziehungskraft auf die Malerin. Klare und deutliche Figuren zu verschiedenen Themen der Bewegung wie etwa des Tanzes sind Motive ihrer Bilder. Durch Selbststudium und Unterricht bei renommierten Künstlern konnte Brigitte Kolodzinski ihre malerischen Fähigkeiten erweitern und konkretisieren. Diese Ausstellung ist bis zum 5. März während der Öffnungszeiten des Straßenverkehrsamtes zu sehen.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama