: 2:2 – MSV steht kurz vor dem Abstieg

: 2:2 – MSV steht kurz vor dem Abstieg

Der MSV hat sich ein 2:2-Remis gegen Arminia Bielefeld erkämpft. Ein Punkt, der die Duisburger im Abstiegskampf nicht wirklich weiter bringt.

. Am Ende ging nichts mehr. Fabian Schnellhardt und Moritz Stoppelkamp schleppten sich krampfgeschüttelt über den Rasen. Und als der niemals aufgebende Havard Nielsen die letzte Großchance kurz vor Abpfiff versemmelt hatte, war es Gewissheit: Mehr als einen Punkt gibt es gegen ab der 67. Minute nur noch zu zehnt spielende Bielefelder nicht. Ein Punkt, der hart erkämpft war. Zwei Mal lag der MSV zurück, zwei Mal kämpfte er sich mit Toren von Stanislav Iljutcenko und Kevin Wolze zurück in die Partie. Aber wohl auch ein Punkt, der im Abstiegskampf für den MSV zu wenig ist. Mit fünf Punkten Rückstand und der um 11 Treffer schlechteren Tordifferenz auf Magdeburg auf Platz 16 bei noch drei ausstehenden Partien, plus des Laufs, den die Konkurrenz gerade im Tabellenkeller hat, sieht es nicht gut aus für die Zebras. Bereits am Sonntag, wenn die Duisburger bei Angstgegner Holstein Kiel ran müssen, könnte der bittere Abstieg Realität sein. Das wissen natürlich auch die Spieler des MSV, die sich betreten, abgekämpft und mit leerem Blick vom treuen Anhang verabschiedeten und dann im Spielertunnel Rede und Antwort standen. „Wir haben wieder Charakter gezeigt, haben uns wie die ganze Saison schon zurück gekämpft. Aber am Ende ist der Punkt natürlich zu wenig. Wir hätten heute unbedingt gewinnen müssen“, befand ein ziemlich niedergeschlagener Stanislav Iljutcenko nach dem Abpfiff. Die nächste Aufgabe in Kiel wollen „Stana“ Co. erhobenen Hauptes angehen. „Wir haben doch eh nichts mehr zu verlieren. Wir fahren dahin, werden mutig auftreten und weiter Vollgas geben.“

Und auch sein Trainer will die Hoffnung noch nicht begraben. „Wichtig ist nun, dass wir weiter Haltung bewahren. Ich probiere die Jungs wieder aufzurichten. Aber es wird natürlich sehr schwer jetzt. Wir brauchen nun drei Siege und die Hilfe von außen.“

Mehr von Stadt-Panorama