1. Sport
  2. Lokalsport

: „Mein Blut für den MSV“

: „Mein Blut für den MSV“

Corona. Was für eine Herausforderung. Und wieder einmal stehen in Duisburg alle, die ihren MSV lieben und leben, mit ganz viel Leidenschaft zusammen.

Duisburg. Auch wenn das in Zeiten von Corona nur virtuell möglich ist: #Gemeinsam1902 packen wir das! Wie phantasievoll die MSV-Fans helfen, wird hier im Folgenden vorgestellt. „Wichtiger als alles andere ist, dass jeder von uns diese dramatische Krise gesund übersteht“, sagt MSV-Präsident Ingo Wald. „Aber das Leben geht auch weiter, und dass in Duisburg dabei nicht nur von Solidarität gesprochen, sondern sie wirklich gelebt wird, erleben wir bei euren starken Aktionen für den MSV. Was soll ich sagen? Einfach nur: Danke!“

Für alle, die mitmachen, gibt’s eine besondere Erinnerungsurkunde in Form von Sammelkarten. Wir haben für euch drei verschiedene Varianten in jeweils limitierter, erster Auflage. Die einzelnen Sammelkarten sind Aktionsbezogen; ihr bekommt sie wie folgt. (Nicht nur) in Zeiten von Corona sind Blutspenden nötig, um Leben zu retten. Wer sich im Blutspendezentrum BZD Duisburg (Königstraße 53, 47051 Duisburg, Mo – Fr 8 – 19 Uhr, Sa 8 – 13 Uhr) „anzapfen“ lässt, erhält eine Aufwandsentschädigung von 20 Euro, für jeden geworbenen Blutspender weitere 20 Euro. Der Geldbetrag wird direkt von dem BZD an den MSV Duisburg 02 Dachverein e.V. überwiesen. Alle Infos gibt’s unter www.meinblutfuerdenmsv.de.

Die Sammelkarte „Mein Blut für den MSV“ hat eine Auflage von 500 Exemplaren. So bekommst du die Karte: Eine Sammelkarte pro Blutspender im Blutspendezentrum Duisburg.

Was tun, wenn du nicht Blut spenden kannst oder darfst und du leider zu Hause bleiben musst? „Kauft im Online-ZebraShop, was das Zeug hält“, sagt die Proud Generation Duisburg. „Da mittlerweile jeder genug Klopapier und Konserven gehamstert hat, könnt ihr euch hier zum Beispiel mit Schals eindecken, falls eure Heizung während der Apokalypse ausfällt.“ Zum Online-ZebraShop geht’s unter www.msv-zebrashop.de. Eine Sammelkarte „#WirBleibenZuhause“ (Gesamt-Auflage 1.000 Exemplare) erhältst du in deinem Paket (eine Sammelkarte pro Bestellung). Im www.msvportal.de fordert die Fansolidarität „Streifen zeigen in Corona-Zeiten“ ihre Community auf, den Zebras mit (Geld-)Spenden unter die Arme zu greifen. „Die Spendengelder könnten der KGaA über den e.V. beispielsweise über ein Darlehen zugeführt werden“, heißt es dort. Zudem verlost das msvportal unter allen seinen Spendern drei unterschriebene MSV-Trikots. 250 Sammelkarten „Streifen zeigen in Corona-Zeiten“ gibt es; pro Spende im msvportal gibt es eines der gute Stücke. Der MSV Duisburg bedankt sich schon jetzt für Eure Unterstützung. Bleibt gesund!