: KLSC feiert den 40. Geburtstag

: KLSC feiert den 40. Geburtstag

Viele kennen das Thema Segeln nur, wenn es um die Black Pearl geht oder alte Historienfilme aus der Kindheit.

Segeln in der „Neuzeit“ sei nur etwas für wohlhabende Großstadt-Yuppies mit einem dicken Portemonnaie. Das könne sich ein normaler Durchschnittsbürger, Schüler oder Student nicht leisten. Aber weit gefehlt. Segeln ist ein „Volkssport“, gerade Jugendliche können für wenig Geld eine ganze Menge Spaß haben. Denn neben unterschiedlichen Schiffstypen sorgen schöne Umgebungen für ein echtes Event. Dabei kann man alleine aber auch gemeinsam unterwegs sein. Der Kamp-Lintforter Segelclub (KLSC) ist ein echter Oldtimer unter den Kamp-Lintforter Vereinen. Schon 40 Jahre stechen die KLSCler in See. Mast und Schotbruch möchte man wünschen. Und so plant der KLSC die 40-Jahr-Feier gebührend zu begehen. Dabei können Sie helfen. „Denn neben einer schönen Feier möchten wir auch ein ordentliches Logo entworfen haben. Eine schöne Idee wäre dann auch kein reiner Selbstzweck. Wir prämieren den besten Entwurf mit einer Ein-Jahres-Mitgliedschaft“, so Matthias Baier vom KLSC. Senden Sie bitte Ihren Entwurf bis zum 1. Mai als JPG- oder PDF-Datei an vorstand@klsc-segeln.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gegenwertes ist nicht möglich. Das Urheberrecht für den Entwurf geht auf den KLSC über. Weitere Infos über den Verein finden Sie auf der Website www.klsc-segeln.de.

Mehr von Stadt-Panorama