Neukirchen-Vluyn

Nina, Eslem, Hannah, Eleni und Milan in den Räumen der Tafel. Mit ihnen ließen sich Marion May-Hacker, Agendabeauftragte der Stadt (l.), und Bürgermeister Harald Lenßen (2.v.l.) von den Tafelmitarbeiterinnen (v.l.) Ursula Borgemeister, Dagmar Freisem und Anne Stebing über die ehrenamtliche Arbeit informieren.