Street Food & Music in Moers

Street Food & Music in Moers

Vom 8. bis 10. Juni findet erstmals ein Street Food & Music Festival Moers statt. Drei Tage lang treffen auf dem Kastellplatz internationale Kochkunst auf musikalische Vielfalt.

"Wir wollen eine bunte Vielfalt nach Moers bringen - sowohl kulinarisch als auch musikalisch", verspricht Veranstalter Alexander Binevitch. Mit seiner Firma Just Festivals GmbH richtet er bereits erfolgreich Moers Karibisch aus. Auch beim Street Food & Music Festival erhält er Unterstützung von der Sparkasse am Niederrhein, dem Autohaus Fett & Wirtz, der IKK Classic und von MoersMarketing. "Gerade die Kombination aus Street Food und viel guter Live-Musik mach den Reiz dieser Veranstaltung aus. Die Besucher können eine tolle Zeit in Moers verbringen", freut sich Michael Birr von MoersMarketing auf das Event.

An über 20 Ständen können sich die Besucher auf eine kulinarische Entdeckungsreise begeben. Ob würzig und deftig wie Burger, Pulled-Pork, Wraps, Currywurst, Corndogs, Burritos, frittierte Pizza, Poutine, Vietnamesisches und Indisches Essen, Flammkuchen, Jamaican Food, Fusion Taccos, Quesadilla's, glasierter Schweinbauch und Shrimps oder internationale Süßigkeiten wie Bubble Waffles, Frozen Yoghurt, Poffertjes und Churros - es sollten keine Wünsche offen bleiben. Coffee Bike, Cocktail-Stand, Wein- und Gin-Bar (vier verschiedene Gin-Sorten) sowie Bierwagen runden das Angebot ab.

Los geht es am Freitag, 8. Juni, um 16 Uhr. Ab 18 Uhr sorgt dann ReBeat für beste Partystimmung. Die sechs Musiker haben eine überzeugende Mischung aus Klassikern und aktuellen Hits im Repertoir. Am Samstag heißt es #Eckenentdecken in Moers. Und zwar mit einem Mini Ihrer Wahl. "Von 12 bis 17 Uhr stehen auf dem Kastellplatz verschiedene Minis-Modelle für eine Probefahrt bereit", berichtet Sabine Blum vom Autohaus Fett & Wirtz. Wer mag, kann sich sich vorab einen Mini unter Ruf: 02841/ 2072-782 oder per E-Mail: s.loor@mini-fett-witz.de vorbestellen. "Man kann aber auch einfach vorbeikommen, den Wunsch-Mini wählen und spontan losfahren und Spaß haben." Um 15 Uhr fesselt Danny Latendorf die Zuhörer mit Coversongs von Ed Sheeran und Coldplay. Irieman & Band bringen ab 18 Uhr einen ganz eigenen Reggae-Stil auf die Bühne.

Am Sonntag kommen die Kleinen ab 13 Uhr mit Kinderschminken, Ballonzauber und Hüpfburg auf ihre Kosten. Ab 14 Uhr laden André George & The Rootz Revival mit bekannten Reggae-Songs und deutschsprachigen Texten zum Tanzen und Mitsingen ein.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama