Max I. und Hannah I. beim Prinzenwiegen und der Wageneinweihung: Prinzenpaar bringt 150 Kilo Kamelle auf die Waage

Max I. und Hannah I. beim Prinzenwiegen und der Wageneinweihung : Prinzenpaar bringt 150 Kilo Kamelle auf die Waage

Das Kinderprinzenpaar des Kulturausschuß Grafschafter Karneval hat derzeit viel zu tun. Gestern standen zwei ganz besondere Termine auf dem Programm: das Prinzenwiegen bei der Dekra und die Prinzenwageneinweihung bei der ENNI.

Jedes Jahr lässt die Dekra ordentlich Kamelle für den Nelkensamstagszug springen, bisher im Rahmen des Prinzessinnenwiegens. Da mit Max I. und Hannah I. in dieser Session das erste Mal ein Kinderprinzenpaar die Moerser Narren regiert, wurden nun die beiden gemeinsam aufgewogen. Die Stimmung war bestens, nach einer kleinen Vorführung der Stadtgarde der KG Fidelio, setzte sich das Prinzenpaar auf den Stuhl, der sich auf der einen Seite der Waage befindet. In dem großen Behälter auf der anderen Seite schütteten Geschäftsstellenleiter Michael Velling und sein Team Bonbons und weiteres Wurfmaterial. "Du bist aber ganz schön schwer", stellte Velling augenzwinkernd fest, Prinz Max tat empört und der Hofstaat, der sein Prinzenpaar tatkräftig "mehr Gewicht verlieh", grinste. 150 Kilo Kamelle waren letztendlich nötig, um das Prinzenpaar nach oben zu bewegen. 150 Kilo Kamelle, über die sich die Besucher des Nelkensamstagszuges freuen können.

Viel Helau gibt's auch bei der Wageneinweihung. Foto: S. Reffgen

Worauf wir uns noch am Samstag freuen können, präsentierten Max I. und Hannah I. keine halbe Stunde später in den Fahrzeughallen der ENNI am Jostenhof: Hier wurde der Prinzenwagen eingeweiht. Getreu dem Motto "Kinder an die Macht, wer hätte das gedacht" haben die Kinder sich hier einiges ausgedacht: Neben dem Orden zieren zwei Einhörner mit bunten Mähnen das Gefährt, das einer von ca. 70 Teilnehmern am Nelkensamstagszug sein wird.

Mehr von Stadt-Panorama