Mach es!: Nacht der Bibliotheken

Mach es! : Nacht der Bibliotheken

"Mach es" lautet das Motto der diesjährigen Nacht der Bibliotheken am Freitag, 15. März. Auch in der Bibliothek Moers können die Besucherinnen und Besucher einiges ausprobieren, selber machen und Neues entdecken.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der vhs Moers — Kamp-Lintfort statt. "Schön, dass wir diese Synergie auch bei diesem Angebot nutzen können", freut sich Bibliotheksleiterin Ursula Wiltsch. Um 20.30 Uhr ist der Comedian und Grimme-Preisträger Moritz Netenjakob mit einer Lesung seines Romans "Milchschaumschläger" in der Bibliothek zu erleben. Darin berichtet er von seinem Abenteuer als Café-Betreiber.

Familien und Kinder können bereits am Nachmittag ein interessantes Quiz mit Fragen rund um die Bibliothek auf Tablets spielen. Beginn ist jeweils um 16, 17 und 18 Uhr. Es ist ab 8 Jahren geeignet. Die Plattform, auf der das Spiel läuft, nennt sich "Kahoot!". Zur Stärkung gibt es thailändisch-europäisches Fingerfood. Das Café Pilatus sorgt für leckere Cocktails.

"Für viele Kunden ist es ein Highlight, länger in der Bibliothek zu bleiben", so Wiltsch weiter. Die vhs organisiert für den Abend ein Konzert. Um 18.30 Uhr spielt Helmut C. Jacobs auf dem Akkordeon Tango, Fandango und Flamenco im Foyer des Bildungszentrums. "Dazu gibt der Musiker und Dozent Erläuterungen zu den Stücken und Stilen", berichtet vhs-Leiterin Beate Schieren-Ohl.

Karten für die Lesung mit Moritz Nebenjakob gibt es in der Bibliothek sowie der Barbara-Buchhandlung und Thalia Moers zum Preis von 12 Euro im Vorverkauf. Eventuell vorhandene Restkarten an der Abendkasse kosten 15 Euro. Das Konzert ist kostenlos.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama