Nachbarschaftstag 55+ in Hülsdonk

Nachbarschaftstag 55+ in Hülsdonk

Der Saal der Begegnungsstätte Haus am Schwanenring im Ev. Gemeindezentrum war gut gefüllt, als der Leiter der Begegnungsstätte, Hinrich Kley-Olsen, den Nachbarschaftstag 55+ eröffnete.

Mit einem Team von freiwillig engagierten Menschen hat er seit Übernahme der Leitung der Begegnungsstätte im Januar 2015 einiges Neues in die Wege geleitet. Wichtig ist ihm und dem Team, das ältere Menschen sich für ihre eigenen Belange im Stadtteil einsetzen und mitwirken können. Und wichtig ist dabei natürlich zuerst, immer wieder die Wünsche der Menschen im Stadtteil wahrzunehmen, um sie dann mit Interessierten umsetzen zu können.

Zur Eröffnung sprach Kornelia Jordan von der Leitstelle Älterwerden für die Stadt Moers. Weitere Grußworte gab es vom Leiter des Rudolf-Schloer-Stiftes, Thorsten Krüger, sowie von Pfarrer Wolfgang Döring als Vertreter des Trägers der Begegnungsstätte, der Ev. Kirchengemeinde Moers.

Die Begegnungsstätte kann mit einer 22-jährigen Geschichte schon viele gute Angebote für ältere Menschen aufweisen

Die an diesem Tag gesammelten Wünsche bzw. Ideen werden in weiteren Treffen auf Machbarkeit abgeklopft und natürlich wird auch gefragt, wer denn bei der Umsetzung dabei ist.

Vielleicht gibt es dann bald einen Trödelmarkt in der Begegnungsstätte? Oder ein offener Treff, so dass man ohne Anmeldung einfach mal in der Begegnungsstätte Kaffee trinken und anderen Menschen begegnen kann?

Weitere Ideen sind u.a.: Ausflüge, Tanztee/Tanzcafe, Biografiearbeit, das Auto mit anderen in Hülsdonk teilen, ein Reparaturcafè sowie ein nachbarschaftlicher Unterstützungsdienst. Für all das werden Menschen gesucht, die ihre Zeit und ihre Lebenserfahrungen einbringen. Regelmäßige Treffen des Teams helfen dabei und geben auch den Engagierten eine wichtige Grundlage für zufriedenes Älterwerden im Stadtteil: Das Gefühl, gebraucht zu werden, mitentscheiden und helfen zu können.

Hinrich Kley-Olsen als Leiter der Begegnungsstätte freut sich über interessierte Nachfragen bzw. Interesse an Mitarbeit. Infos unter Ruf: 02841/ 27672 oder schwanenring@kgm-moers.de sowie unter www.schwanenring.de.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama