Mehr Respekt gegenüber Rettungskräften

Mehr Respekt gegenüber Rettungskräften

Im Rahmen der "Woche des Respekts" waren Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Landtagsabgeordneter Ibrahim Yetim am Donnerstag, 17. November, in der Feuer- und Rettungswache Am Jostenhof zu Gast.

In einer Gesprächsrunde informierten sie sich über das Ausmaß von Beleidigungen, Pöbeleien und körperlichen Übergriffen gegen die Rettungskräfte bei Einsätzen. Von der hohen Anzahl zeigten sich beide geschockt. Besonders an Wochenenden seien bei etwa jedem zweiten Einsatz verbale Übergriffe der Fall. Während des Gesprächs diskutierten die Mitglieder der Feuerwehr Maßnahmen, die zu einer höheren Akzeptanz und mehr Respekt beitragen sollen. Sie nannten gesellschaftliche Entwicklungen als Ursachen. Fleischhauer bat, die Übergriffe zu dokumentieren und sicherte seine volle Unterstützung als Dienstherr der Moerser Feuerwehr und allen respektlos behandelten Mitarbeitenden zu.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama