Festliche Gassen und Klänge genießen

Festliche Gassen und Klänge genießen

Die Moerser Einkaufsstraßen im Weihnachtszauber zu erleben, darauf freuen sich viele Kunden das ganze Jahr über. Zum besonderen Highlight wird der Bummel am kommenden Sonntag (6. Dezember), dem letzten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr.

Traditionell lädt der Moerser Einzelhandel dann von 13 bis 18 Uhr zu gemütlichen Shoppingtouren durch die Stadt ein. Dabei bietet Moers viel Abwechslung auf den unterschiedlichen Einkaufsstraßen wie der Homberger-, Stein- oder Neustraße und in der gemütlichen Altstadt.

Liebevoll geschmückte Schaufenster, weihnachtliche Beleuchtung und viele Aktionen der ansässigen Geschäfte lohnen einen Besuch allemal. Dazu gibt es weihnachtliche Musik in den Gassen, den Nikolaus auf der Homberger Straße, der echte "Bio-Weckmänner" verteilt und viele kleine Überraschungen hier und dort. Zudem lädt um 14 Uhr der Posaunenchor Moers zu stimmungsvoller Weihnachtsmusik auf den Altmarkt ein. Schon im letzten Jahr zauberte der Posaunenchor eine wunderbar festliche Stimmung auf den Altmarkt.

Wenn um 18 Uhr die Geschäfte ihre Türen schließen, lohnt sich der Moerser Weihnachtsmarkt, der die Besucher zum gemütlichen Ausklang vor dem Schloss empfängt. Nicht verpassen sollte man das Bühnenprogramm, denn an diesem Abend lockt die Gospelband "Barbershop Blend".

Die öffentlichen Parkplätze der Stadt stehen, wie immer sonntags, kostenlos zur Verfügung. Besucher sollten dem Parkleitsystem folgen, dieses ist sogar jederzeit über die Seite der Stadt Moers einsehbar: https://www.moers.de/de/rathaus/parkleitsystem/.

Eine größere Anzahl an Parkplätzen steht u. a. an der Mühlenstraße oder auf dem Parkdeck "Neuer Wall" zur Verfügung.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama