Biathlon und Kerzenschein

Biathlon und Kerzenschein

Sportlich wird es am Sonntag, 29. November, auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Dann ist die "Biathlon auf Schalke-Tour" zu Gast. Hier können sich Jung und Alt am Schießstand messen und eine Teilnahme am Biathlon-Weltcup auf Schalke sowie eine Reise gewinnen.

In der Zeit von 11 bis 19 Uhr kann sich an diesem Tag jeder kostenlos anmelden und sich in einem zweiminütigen Wettkampf messen. Dazu startet man zunächst einen 200m Crosstrainer-Lauf um im Anschluss mit einem echten Biathlon-Lasergewehr auf die fünf schwarzen Scheiben zu schießen. "Es gibt keinen anderen Weihnachtsmarkt in Deutschland, der diese Challenge bietet," freut sich Michael Birr, der als Geschäftsführer der MoersMarketing den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr bereits zum dritten mal ausrichtet und gleich noch eine Neuheit verkünden kann: Dank eines großen Investments des Gastronom Michael Zajuntz gibt es in Moers nun eine der modernsten Schlittschuhbahnen der Welt, die ganz ohne Kühlmittel und hohe Stromkosten zur Kühlung auskommt.

Die Bahn besteht aus hochverdichtetem Kunststoff, vergleichbare Schlittschuhbahnen findet man u.a. in Dubai, Wien oder Berlin. In Berlin hat Michael Birr die Bahn gleich selbst getestet und für gut befunden: "Man fährt wie auf richtigem Eis mit herkömmlichen Schlittschuhen."

Aber natürlich darf man sich auch in diesem Jahr wieder auf Altbewährtes freuen. Ein besonderes Angebot bietet dabei die Weihnachtsmarktbühne, auf der ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Ebenfalls eine lange Tradition hat der "Kerzenabend". Am 9. Dezember erlöschen um 17 Uhr die meisten elektrischen Lichter und Kerzen und Öllampe zaubern eine romantische Stimmung.

Ein schöner Tag für den Besuch des Weihnachtsmarktes ist sicher auch der 6. Dezember, denn dann kommt nicht nur der Nikolaus zu Besuch — auch der Einzelhandel lädt dann zum verkaufsoffenen Sonntag ein!

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama