: Ansturm auf die Freibäder

: Ansturm auf die Freibäder

Die aktuelle Hitzewelle sorgt für großen Andrang in den Freibädern – auch in Moers. Kamen hier am Samstag rund 500 Besucher ins Freibad Solimare, waren es am heißen Sonntag mit knapp 2500 Gästen fast fünf Mal so viele.

„An solchen Spitzentagen haben unsere Rettungsschwimmer alle Hände voll zu tun“, weiß Benjamin Beckerle, Bereichsleiter der ENNI Sport Bäder (ENNI), der deshalb sämtliche verfügbaren Kräfte zur Wasseraufsicht an den Beckenrand beorderte. Während im Bad somit alles reibungslos lief, bildete sich zur Stoßzeit am späten Vormittag eine Schlange am Einlass, die die ENNI nur mit zusätzlichem Kassenpersonal „abarbeiten“ konnte. „Für die kommenden heißen Tage wollen wir hier besser aufgestellt sein“, verspricht Beckerle, der für alle Moerser auf der Suche nach Abkühlung noch eine gute Nachricht hat: „Das Naturfreibad Bettenkamper Meer öffnet in dieser Woche bis einschließlich Freitag bereits um 11.30 Uhr und am Wochenende wie gewohnt von 10 bis 20 Uhr, das Freibad Solimare öffnet täglich von 10 bis 20 Uhr.“