14. Jungbornparklauf am 23. Oktober

14. Jungbornparklauf am 23. Oktober

Am Sonntag, 23. Oktober, findet zum 14. Mal der traditionelle Jungbornparklauf statt.

Unterstützt wird der VfL 08 Repelen dabei vom TC Rheinkamp-Repelen, dem Felke Verein sowie den Sponsoren Sparkasse am Niederrhein, ENNI Energie & Umwelt Niederrhein, Autohaus Rheims, Malerbetrieb Werner Schils und bunert Der Moerser Laufladen.

Anmeldungen sind ab sofort online möglich. Unter www.vfl-repelen.de oder www.fs-rheinkamp.de ist die online Anmeldung verfügbar.

Anmeldeschluss ist der 21. Oktober. Nachmeldungen sind bis jeweils eine Stunde vor jedem Start im Anmeldebüro am Haupteingang möglich, die zusätzliche Gebührbeträgt dann zwei Euro.

Läufer, Walker und Nordic-Walker haben die Gelegenheit, durch den Jungbornpark und entlang des Moersbachs zu laufen. Diese attraktive Strecke hat im letzten Jahr bereits zahlreiche Sportler angelockt.

Der Start ist markiert und befindet sich in der Nähe des Holzstandes. Das Ziel für alle Läufe wird wieder am Pavillon des Jungbornparkes sein. Die attraktive Laufstrecke von 5 km und 10 km ist DLV vermessen.

Zum Laufprogramm:

Um 10 Uhr beginnt der Malerbetrieb Werner Schils Start für 4 x 200 m Bambini-Staffel-Lauf (kostenlos und nur für Kindergartenkindet). Um 10.45 Uhrbeginnt der 1.500 m Einzellauf U 8 bis U 16 (Startgeld: vier Euro). Ab 11.15 Uhr erfolgt der 5 km ENNI-Fitness-Lauf, Startgeld hier 7 Euro. Um 11:25 Uhr beginnt der Autohaus Rheims Start für 5 km Walking und Nordic-Walking, Das Startgeld beträgt 7 Euro. Um 12:20 Uhr startet der 10 km Jungbornparklauf der Sparkasse am Niederrhein. (Startgeld: 9 Euro).

Alle Teilnehmer erhalteneine Medaille. Für Sieger gibt es einen Pokal. Zusätzlich erhalten die ersten drei Gesamtsieger bei den 5 km ENNI und 10 km Sparkasse am Niederrhein Läufen ein Präsent.

Die Siegerehrung erfolgt zeitnah, spätestens jedoch 30 Minuten nach Einlauf. Umkleide- und Duschmöglichkeiten befinden sich in den Räumlichkeiten des Tennis-Clubs. Die Läufe finden bei jeder Witterung statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Bewirtung zu zivilen Preis wird vom Förderverein VfL Repelen e.V. durchgeführt.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama