Verkehrseinschränkungen wegen Ampelerneuerungen

Verkehrseinschränkungen wegen Ampelerneuerungen

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern ab Montag, 11. März, Ampelanlagen in Mittel- und Obermeiderich.

In Mittelmeiderich werden die Ampeln im Bereich Auf dem Damm/Sommerstraße/Biesenstraße erneuert. Die Sommerstraße wird aus diesem Grund im Kreuzungsbereich „Auf dem Damm“ für den Autoverkehr voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können passieren.

Da in einigen Bereichen der Straße „Auf dem Damm“ nur eine Fahrspur zur Verfügung steht, kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Ortskundigen wird empfohlen, den Bereich großräumig zu umfahren. Die Arbeiten in Mittelmeiderich werden voraussichtlich bis zum Montag, 17. Juni andauern.

In Obermeiderich wird die Ampelanlage im Bereich der Rhein-Herne-Kanalbrücke an der Emmericher Straße/Sympherstraße und der Emmericher Straße/Obermeidericher Straße. Während der Arbeiten ist das Linksabbiegen von der Brücke kommend in die Obermeidericher Straße nicht möglich. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer sind Umleitungen eingerichtet.

Da teilweise einzelne Fahrspuren für die Arbeiten einbezogen werden müssen, kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Ortskundigen wird empfohlen, den Bereich großräumig zu umfahren.

Die Arbeiten in Obermeiderich werden voraussichtlich bis zum 20. Mai andauern.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama