Tim Mälzer kochte in Bruckhausen

Tim Mälzer kochte in Bruckhausen

Die Grundschule Bruckhausen hat im Rahmen des Wettbewerbs "Klasse, kochen!" eine neue Lernküche gewonnen. TV-Koch Tim Mälzer hat sie mit den Schülerinnen und Schülern in einer gemeinsamen Kochaktion eingeweiht.

"Das gemeinsame Kochen ist jedes Mal wieder spannend, da alle Kinder andere Herangehensweisen und Fragen haben. Die Neugier auf die Lebensmittel und die neue Lernküche ist immer riesig, das ist toll zu sehen." Tim Mälzer ist es ein persönliches Anliegen, sich mit den Schülerinnen und Schülern persönlich vor Ort auszutauschen. Hierfür reist er deutschlandweit zu den Kücheneinweihungen.

"Unserer Schule ist es ein Anliegen, die Kinder ungezwungen und mit Spaß an das Thema Ernährung heranzuführen — das für den Wettbewerb eingereichte Rap-Video ist dafür ein perfektes Beispiel. Dass die Kinder hierfür nun auch noch die Lernküche gewonnen haben, ist natürlich besonders schön.", freut sich Schulleiterin Uta Gottschalk. "Hier können sie nun praktisch weiter vertiefen, was sie im Unterricht, beim Besuch auf dem Wochenmarkt und bei diversen Aktionen und Projekten gelernt haben." Die Lernküche ermöglicht der Grundschule Bruckhausen eine Vergrößerung des bestehenden Projektspektrums, auch unter Einbezug von Eltern und Kooperationspartnern.

Die Grundschule Bruckhausen ist die einzige in NRW und deutschlandweit eine von zehn Prämierten unter insgesamt 225 Mitbewerbern der Wettbewerbsrunde 2015. Ausgerichtet wird der Wettbewerb "Klasse, kochen!" vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Tim Mälzer und der Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit einem Küchenhersteller. Foto: Klasse, kochen!

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama