Teilsperrung der Werthauser Straße

Teilsperrung der Werthauser Straße

Die Werthauser Straße wird ab Dienstag, 12. Februar, zwischen Walzenstraße und Charlottenstraße teilweise gesperrt. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten der Wirtschaftsbetriebe Duisburg. Der Verkehr wird wechselseitig mit Ampeln geregelt.

Ortskundigen wird empfohlen, den Baustellenbereich großräumig zu umfahren.

Die Arbeiten werden voraussichtlich am Dienstag, 19. Februar, abgeschlossen. Es handelt sich um eine Maßnahme, die durch Mittel aus dem KIDU-Programm (Kommunales Investitionsprogramm des Bundes) gefördert wird.

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama