1. Niederrhein
  2. Duisburg

: Sitzungen der Narrenzunft Homberg

: Sitzungen der Narrenzunft Homberg

Karnevalistisches Treiben bei der KG Narrenzunft Homberg. Am 24. und 25. Januar 2020 finden in der Glückauf-Halle in Homberg die traditionellen karnevalistischen Sitzungen statt. Sowohl fürdie Damen als auch für und Herrensitzung konnte die Narrenzunft namhafte Künstler gewinnen - aber auch die Kindersitzung kommt programmatisch nicht zu kurz.

Den Anfang macht die Herrensitzung am Freitag, 24. Januar, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr). Es erwartet Sie ein tolles, abwechslungsreiches Programm. Für Stimmung sorgen unter anderem: Tim Toupet, Manni der Rocker, de Drömmelköppe, Sängerin Dana Pelizaeus, Oli der Köbes, Prinzencrew HDK Duisburg, das Prinzenpaar des KGK Moers und eine erotische Überraschung. Für den Rahmen der Sitzungen sorgt das Programm der großen Garde der Gesellschaft mit Garde- und Showtänzen.

Die Kindersitzung folgt dann am Samstag, 25. Januar, 13 Uhr (Einlass 12.30 Uhr). Die Clowns Nina und Sina werden die Kids durch das bunte Mitmachprogramm führen. Ein Kinder-Clown vom „Affentheater“ wird die Jungnarren wieder mit einer Mischung aus Clownerie und Zaubereien begeistern. Die Murmelgarde und die Mittelgarde der KG Narrenzunft Homberg präsentieren dem Nachwuchs ihre neusten Programme. Selbstverständlich statten auch die Kinderprinzenpaare aus Duisburg, Moers, Serm und Hohenbudberg den närrischen Kleinen einen Besuch ab. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro pro Kind zuzüglich 1 Euro Zugspende. Kostümierte Kinder kommen kostenlos in die Glückauf-Halle.

Im Anschluss an die Kindersitzung folgt dann ebenfalls am 25. Januar, 19 Uhr (Vorprogramm ab 18 Uhr, Einlass 17 Uhr), die Damensitzung der Narrenzunft Homberg. Es erwarten Sie die „Eternal Flames“, die große Garde der KG-Narrenzunft Homberg mit ihren neuen Programmen. Weiterhin sind zu nennen Ingo Eickelkamp, Engel Hedwig, de Drömmelköppe, Tim Toupet, Piere André, Dancing Daddys und ein Nummernboy. Das Prinzenpaar des KGK Moers mit Crew werden außerdem ihre Aufwartung machen. Für das musikalische Rahmenprogramm ist der erprobte DJ Nils zuständig. Die beliebte Cocktail-Bar ist selbstverständlich auch wieder geöffnet. Der Eintritt der Herrensitzung und Damensitzung beträgt 19 Euro (zuzüglich 1 Euro Zugspende). Durch die Sitzungen führt wie gewohnt der Präsident der Narrenzunft Homberg Manfred Becker.