Parkour-Sportler Marcel Parcharidis will live im TV Weltrekord knacken

Der Brückensofamann „immer wieder sonntags“ : Mazzel will Weltrekord knacken

Am kommenden Sonntag, 23. Juni, will Parkour-Läufer Marcel „Mazzel“ Parcharidis in einer Liveübertragung einen Weltrekord knacken.

Um welchen Weltrekord es geht, dürfe der 26-Jährige noch nicht verraten, schreibt sein Sponsor, eine Duisburger Limonadenmarke.„Immer wieder sonntags“ jedenfalls heißt die ARD-Unterhaltungssendung, die live im Europapark Rust produziert wird und in deren kommender Ausgabe am Sonntag, 23. Juni, ab 10 Uhr der Duisburger dabei sein wird.

Es wird schon was Halsbrecherisches sein; Mazzel Parcharidis hatte einst mit einem Kollegen vom Team Zarrio ein Sofa auf den Bogen der Brücke überm Eisenbahnhafen in Ruhrort geschoben und war Finalist der RTL-Hindernis-Parcours-Show „Big Bounce“.

„Natürlich habe ich eine gesunde Nervosität“, zitiert ihn sein Sponsor. „Aber wenn ich dann auf der Bühne stehe, dann vergesse ich, was um mich rum ist, bin hoch konzentriert und nicht mehr aufgeregt.“

Wir sind’s schon ein bisschen und drücken die Daumen, wobei auch immer ...

Mehr von Stadt-Panorama