Personalie: Neuer Leiter für Duisburg Kontor

Personalie : Neuer Leiter für Duisburg Kontor

Nach einem mehrmonatigen Auswahlverfahren hat die Stadt Duisburg einen Nachfolger für die Stelle des Geschäftsführers der Duisburg Kontor GmbH und der Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH gefunden.

Uwe Kluge (52) soll am 7. Mai im Rat der Stadt gewählt werden und dann den langjährigen Geschäftsführer Peter Joppa (66) ablösen, der zum 1. Juli in den Ruhestand geht.

Uwe Kluge, 1966 in Bremen geboren, Diplom-Ingenieur, war über 20 Jahre Geschäftsführer des Großmarkts Bremen, der städtischen Gesellschaft für die Wochenmärkte, eine Markthalle, die Durchführung großer Veranstaltungen, den Betrieb des Großmarktes und das Weltkulturerbe Bremer Ratskeller. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er in zahlreichen Marketing— und Stadtentwicklungsbeiräten mitgewirkt. Seit 2005 ist Uwe Kluge Vorstandsvorsitzender im Bundesverband der Deutschen Frischemärkte, wo Peter Joppa ebenfalls Vorstandsmitglied ist.

Uwe Kluge freut sich auf die neuen Aufgaben: "Ich kenne Duisburg aus der langjährigen Zusammenarbeit unserer Städte und sehe die großen positiven Entwicklungschancen, die die 'Stadt von Feuer und Wasser' in den nächsten Jahren stark verändern wird. Hier mitzuwirken ist eine tolle Herausforderung."

Peter Joppa ist seit mehr als 16 Jahren Geschäftsführer. Er war vorher Duisburgs erster City-Manager und übergibt an Uwe Kluge mit Duisburg Kontor und Duisburg Kontor Hallenmanagement zwei städtische Unternehmen, die zuständig sind für den Tourismus, die Märkte (Wochenmärkte, Großmarkt und Fleischzentrum), den Landschaftspark, große Veranstaltungen wie den Weihnachtsmarkt und die Beecker Kirmes sowie die städtischen Veranstaltungshallen (Mercatorhalle, Rheinhausenhalle und Glückaufhalle).

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama