Identifikation von Kindern und Jugendlichen mit ihrer Heimatstadt Duisburg: Jugend-Musikwettbewerb sucht Song über Duisburg

Identifikation von Kindern und Jugendlichen mit ihrer Heimatstadt Duisburg : Jugend-Musikwettbewerb sucht Song über Duisburg

Die Musik- und Kunstschule hat zusammen mit der Gitarrenschule Peter Bursch einen Musikwettbewerb für Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahre ins Leben gerufen.

Nach dem Motto "Mach was und schreib‘ einen Song über deine Stadt" suchen die Organisatoren nach einem Song.
Egal, in welcher Sprache, ob allein oder mit Freunden, mit Chor oder Band, mit Quartett oder Orchester, von Klassik bis Rap: alles ist möglich. Im Vordergrund steht, dass das Lebensgefühl in Duisburg rüber kommt. "Nur durch Selbermachen passiert was", sagen Johanna Schie, Leiterin der Musik- und Kunstschule, und Peter Bursch.
Der Beitrag (Audio- oder Videodatei) soll maximal fünf Minuten betragen, einen Bezug zur Stadt Duisburg haben und muss live darstellbar sein. Die eingegangenen Beiträge werden von einer Fachjury (in zwei Altersklassen: 13 bis 15 und 16 bis 18 Jahre) bewertet.
Der Anmeldeschluss ist Dienstag, 15. März. Das große Finale, in dem die Gewinner bekannt gegeben werden, findet am Donnerstag, 12. Mai, im Grammatikoff statt. Als Preise winken: Liveauftritt ... Musikproduktion ... Videomitschnitt ... Musikalien-Gutschein.
Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es unter www.ich-bin-du.info

Mehr von Stadt-Panorama