Entscheidung gefallen Ruhr Games 2019 im Landschaftspark

Entscheidung gefallen Ruhr Games 2019 im Landschaftspark

Vom 20. bis 23. Juni 2019 ist der Landschaftspark Duisburg-Nord Bühne für mehr als 5.000 Aktive bei den Ruhr Games.

Das Land hat jetzt seine Förderzusage gegeben. Die Planungen beim Regionalverband Ruhr (RVR) als Veranstalter des Sport- und Kulturfestes sind bereits angelaufen. Die Ruhr Games 2019 vereinen erneut ein sportliches Wettkampfprogramm in 17 olympischen und Trendsportarten mit einem offenen Kulturangebot bestehend aus Street Art und Live Games. Zum Auftakt und Abschluss sind Konzerte geplant.

(Niederrhein Verlag GmbH)