1. Niederrhein
  2. Duisburg

Premiere vor Ostern beim FC Rumeln-Kaldenhausen: Dietz-Fußballschule bietet jetzt noch mehr

Premiere vor Ostern beim FC Rumeln-Kaldenhausen : Dietz-Fußballschule bietet jetzt noch mehr

Mit einigen Neuerungen startet die Fußballschule Dietz in die Saison 2015. Im 8. Jahr ihres Bestehens wurde ein neues Modell entwickelt, das erstmals in den Osterferien beim FC Rumeln-Kaldenhausen (30.

März bis 1. April) umgesetzt wird.

Die Crew um Legende Bernard Dietz vor zwei Jahren beim ersten Camp in Rumeln-Kaldenhausen. Foto: Foto: Seidelt

Es ermöglicht den Trainern eine größere Flexibilität im Trainingsaufbau und eine bessere Gliederung der Trainingsinhalte, den Kids bietet es eine klarere Struktur sowie insgesamt 45 Minuten mehr an effektiver Trainingszeit. Statt wie bisher eine Einheit am Vormittag, gibt es jetzt eine Verlängerung der Trainingszeit auf 105 Minuten, aufgeteilt auf zwei Einheiten (60 + 45 Minuten). Nachmittags bleibt es bei der großen 90-minütigen Aktivität.

Auch neu: Das Trikot, mit dem bereits ab dem ersten Tag trainiert wird, ist nun ein noch hochwertigeres Modell und von Beginn an bei jedem Kind mit dem Wunschnamen bedruckt.

Ansonsten stehen weiterhin der Ball und die Förderung des Nachwuchses im Mittelpunkt. In den Trainingseinheiten täglich geht es um die Schwerpunkte Koordination, Schnelligkeit, Wahrnehmung und natürlich Technik (Torschuss, Dribbling, Ballverarbeitung, Passen, Kopfball). Die Einheiten werden in altersdifferenzierten Gruppen durchgeführt und von erfahrenen Persönlichkeiten geleitet.

So gehören neben MSV-Legende Bernard „Ennatz“ Dietz die ehemaligen Bundesligakicker Markus Kranz, Wolfgang Funkel, Uwe Weidemann oder Markus Osthoff zum Trainerstab. Dazu kommen junge, lizenzierte Trainer aktueller DFB-NachwuchsLeistungszentren.

Im Preis von 109 € (Geschwisterkinder 89 €) ist alles enthalten: 3-Tage-Camp, das Trikot, ein Ball, drei Mittagessen, alle Getränke, ein Abschiedsgeschenk, eine Teilnehmer-Urkunde und eine Autogrammstunde mit allen Trainern. Mitmachen können Jungen und Mädchen im Alter zwischen 5 und 14 Jahren. Anmeldeformulare können unter www.fussballschule-dietz.de ausgedruckt werden, weitere Infos gibt es unter 02382–9616797.

(Niederrhein Verlag GmbH)