Der König der Tiere kriegt mehr Platz – die Wisente müssen gehen

Der König der Tiere kriegt mehr Platz – die Wisente müssen gehen

Der Duisburger Zoo baut im kommenden Jahr eine neue Außenanlage für seine Löwen.

Dafür müssen Anfang des neuen Jahres die Wisente den Zoo verlassen; ihr Gehege wird dem Löwengehege zugeschlagen, so verdoppelt sich die Fläche für Kater Tsavo und seine Weibchen Manyara und Masindi. Außerdem entsteht ein zusätzliches, kleineres Warmhaus. Vier neue Aussichtspunkte mit großen Panoramascheiben sind ebenfalls geplant. Start der Bauarbeiten soll im ersten Quartal 2019 sein. Die Kosten in Höhe von fast einer Million Euro werden nahezu vollständig durch das Engagement der Sparkasse Duisburg gedeckt. Foto: Zoo Duisburg

(Niederrhein Verlag GmbH)
Mehr von Stadt-Panorama