1. Niederrhein
  2. Duisburg

Start der Duisburger Tanztage 2015 am Freitag in der Rheinhausenhalle: Der Duisburger Westen tanzt mit

Start der Duisburger Tanztage 2015 am Freitag in der Rheinhausenhalle : Der Duisburger Westen tanzt mit

Am Freitag starten die Vorentscheide der Duisburger Tanztage 2015 in der Rheinhausenhalle. Über 4000 Amateurtänzer/innen gehen bei dem deutschlandweit größten Amateurtanz-Wettbewerb an den Start.

Der Duisburger Westen ist auch vertreten: Am 1. März, ab 20 Uhr, beteiligt sich die Tanzsportgemeinschaft Rheinhausen mit dem Solo-Mariechen Hannah Lange in der Kategorie "Showtanz" und mit der Karo-Garde im Gardetanz. Ebenso sind die Galaxy-Dancers von der Kolpingfamilie Homberg mit einem Gardetanz am Start. Die Waldschulkids der evangelischen Grundschule aus Baerl stehen am 4. März, ab 11.30 Uhr, auf der Bühne, so wie um 17 Uhr die Daylightkids der Kolpingfamilie Homberg. Das Jugendzentrum Rumeln entsendet am 5. März, ab 17 Uhr, die Formation "Secret Streets" im Bereich Street/Video-Clip. Am 7. März präsentieren die "Zappelbabes" (ab 13 Uhr) und "Nicodamons" (ab 19.30 Uhr) von der Tanzsportgemeinschaft Rheinhausen ihre neuen Showtänze. Ebenso sind am Abend die Jugendtanzgarde Hohenbudberg (Gardetanz) und die Showtanzformation "Calypso" zu sehen. Die Finalisten sehen sich dann bei drei Veranstaltungen am 20. und 21. März im Theater am Marientor wieder.

Infos im Internet unter: www.duisburger-tanztage.de