Am Ruhrorter Leinpfad wird's wieder gemütlich

Hafenkonzert mit drei Bands : Auf der Promenade wird gemischt

Weil das Ruhrorter Hafenfest wieder so schön war, gibt’s noch einen hinterher: am Samstag die Promenadenmischung aufm Leinpfad!

Etwas später als in den letzten Jahren, aber mit guter Chance auf reichlich Sonnenschein findet am Samstag, 24. August, um 18 Uhr die vierte Promenadenmischung auf dem Leinpfad statt. Zum 300. Hafengeburtstag erstmals von den Machern der HFN-Jam auf die Beine gestellt, versteht sich das Open-Air-Konzert als kleine Reminiszenz an die einst berühmten Ruhrorter Hafenkonzerte und versammelt Musiker aus den verschiedensten Bereichen populärer Musik.

Als bunte Hunde sind diesmal dabei: Chris „Pirat“ Lauer, der in seine fröhlichen Punksongs zur Akustikgitarre jede Menge schwarzen Humor reinschmeißt. Auch auf wackeligen Planken immer tiefenentspannt, wirft ihn nichts aus der Kurve – er kriegt sie!

Chris Pirat Lauer. Foto: Chris Pirat Lauer/FB/privat

Philipp Eisenblätter beehrt schon zum zweiten Mal die Promenadenmischung, kommt diesmal aber mit einer nagelneu zusammengestellten Band. Onkel Bernd am Bass ist natürlich nach wie vor dabei, mit Alex Schulte an der Gitarre, Tobias Rotsch an den Tasten, Aileen Mombour für die Backing Vocals und Stefan Mühlenkamp am Schlagzeug ist eine geradezu verwegene Mischung an Kompetenzen hinzugekommen. Das dürfte den teils melancholischen, teils rotzig-rauhen Songs des erfolgreichen Duisburgbesingers Philipp Eisenblätter völlig neue Farben und Fahrt geben.

Philipp Eisenblätter und Band. Foto: Philipp Eisenblätter/privat

Mehr als bewährte Kräfte sind auch die Go Monkeys, die sich die feinsten Ska- und Reggae-Rosinen der letzten Jahrzehnte herauspicken, um so richtig Tempo fürs Tanzbein zu machen. Dabei ist das große Herz (und das strahlende Lachen) von Sängerin Truly July nicht zu überhören.

Bei schlechtem Wetter wird das Konzert nach drinnen in die Hafenkneipe „Zum Hübi“ verlegt, aber die Vorhersagen sprechen von 30 Grad und Sonne! Ein Hutkonzert wird’s auf jeden Fall – Eintritt frei!

Mehr von Stadt-Panorama