Radfahrer schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Radfahrer schwer verletzt : Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Das Verkehrskommissariat in Kamp-Lintfort sucht Zeugen, die gestern Morgen gegen 11.15 Uhr einen Unfall auf der Mühlenstraße an einer Baustelle am Dachsberg beobachtet haben.

Hier stürzte ein 51 Jahre alter Radfahrer aus Kamp-Lintfort, nachdem ihn der Fahrer einer dunklen Limousine beim Rückwärtsfahren übersehen hatte. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, setzte der unbekannte Autofahrer anschließend seine Fahrt fort. Der Radfahrer verletzte sich schwer und begab sich später selbständig in ein Krankenhaus. Seine Lebensgefährtin meldete den Unfall gegen 16.15 Uhr bei der Polizei. Zeugen, die Hinweise geben können oder den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0, zu melden.

Mehr von Stadt-Panorama