Loveparade-Strafprozess

Nur noch gegen Drei

Für sieben der Angeklagten, darunter die sechs städtischen Mitarbeiter, ist der Loveparade-Prozess zu Ende. Sie haben dem Vorschlag des Gerichts und der Staatsanwaltschaft zur Einstellung des Strafverfahrens zugestimmt. Drei weitere Angeklagte – Mitarbeiter des Veranstalters Lopavent – taten das nicht. Gegen sie läuft der Prozess weiter. Es ist aber höchst fraglich, ob es in der verbleibenden Zeit bis zur Verjährung zu einem Urteil kommt. Von Thomas Warneckemehr