„Tintenherz“ im Kulturrucksack

„Tintenherz“ im Kulturrucksack

m Rahmen des Kulturrucksacks Duisburg Dinslaken spielt das Ensemble der Burghofbühne Dinslaken am 30. November um 17 Uhr eine Vorstellung der erfolgreichen Produktion „Tintenherz“ von Bestseller-Autorin Cornelia Funke in der Stadthalle Walsum.

Der Eintritt zur Vorstellung ist für alle Kinder von 10 bis 14 Jahren frei.

Ältere Jugendliche und Erwachsene zahlen lediglich 7,- €. Einzelpersonen erhalten ihre Karten problemlos an der Tageskasse der Stadthalle Walsum ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Interessierte Gruppen melden sich bitte vorab bei Anna Scherer

(vanlimbeck@burghofbuehne-

dinslaken, 02064 4110 10) an.

Zum Stück, das Anna Scherer ifür das Landestheater Burghofbühne inszeniert hat: In MeggiesLeben dreht sich alles um die fabelhafte Welt der Bücher. Das hat sie von ihrem Vater Mo, der Bücher über alles liebt. Aber warum nur wollte er Meggie nie vorlesen? Als eines Nachts ein seltsamer Mann namens Staubfinger auftaucht und Mo vor dem gefährlichen Capricorn warnt, beginnt für Meggie und Mo eine unglaubliche Flucht.

Gemeinsam mit Staubfinger und Meggies verrückter Großtante müssen sie sich vor immer neuen Gestalten verstecken, die beinahe zu skurril sind, um wahr zu sein. Und alle sind sie auf derSuche nach Mo und einem Buch: „Tintenherz„. Bald wird Meggie klar, dass es sich hierbei um mehr als nur ein einfaches Buch und bei Mo, den alle plötzlich Zauberzunge nennen, um mehr als einen einfachen Vater handelt.

Cornelia Funke, auch die deutsche Joanne K. Rowling genannt, hat mit „Tintenherz“ eine bezaubernde Liebeserklärung an das Medium Buch erschaffen. Die Bühnenfassung entführt in eine sagenhafte Fantasiewelt, in der Figuren aus Büchern herausgelesen und zum Leben erweckt werden. So entspannt sich ein atemberaubendes Abenteuer für die ganze Familie.

(Niederrhein Verlag GmbH)