| 10.21 Uhr

4. April, 18 Uhr
Wie das Gedächtnis funktioniert

Moers. Wie funktioniert eigentlich das menschliche Gehirn? Wie lernen und wieso vergessen Menschen? Was ist Intelligenz und lassen sich Gedanken steuern?

Die vhs Moers – Kamp-Lintfort wirft einen Blick hinter die "Kulissen" des zentralen menschlichen Organs. In der Reihe "Die Zeit Akademie im Gespräch" werden ausgesuchte Videos der Serie "Unser Gehirn" vorgestellt und mit einem Dozenten diskutiert. Am Dienstag, 4. April, 18 Uhr, geht es um das Gedächtnis und die "ausgefeilte Verarbeitung von Erinnerungen". Drei Wochen später (25. April) lautet der Titel: "Wie Erinnerungen entstehen – Warum wir Wichtiges vergessen und mitunter Falsches behalten". Veranstaltungsort ist das Grafschafter Museum. Telefonische Reservierung unter 0 28 41 / 201–565.

(Niederrhein Verlag GmbH)