| 11.51 Uhr

Karten fürs Pauli-Spiel zu gewinnen
Mit uns zum Saisonfinale

Karten fürs Pauli-Spiel zu gewinnen: Mit uns zum Saisonfinale
Letzte Trainingswoche vor der Sommerpause: Ahmet Engin & Co. geben noch mal Gas fürs Saisonfinale gegen St. Pauli. FOTO: Nagraszus
Fürth/Duisburg. Wir verlosen 5x2 der heiß begehrten Karten für das Saisonabschluss-Spiel des MSV Duisburg gegen den FC St. Pauli am kommenden Sonntag in der schauinslandreisen-arena. Die Gruev-Elf will an die gute Leistung beim 2:2-Remis in Fürth anknüpfen. Von Steffen Penzel

Das größte Lob des Tages gab es vom gegnerischen Trainer. "Wir haben alles reingeschmissen, was wir hatten, haben wirklich alles gegeben. Aber wir hatten heute einen bockstarken, gut organisierten und immer gefährlichen Gegner", analysierte Damir Buric, Trainer der Spielvereinigung Greuther Fürth nach der Partie im Fränkischen. Worte, die man in Duisburg natürlich gerne hört. Für Fürth war das 2:2-Remis "eine gefühlte Niederlage", so Buric. Denn die Zweitligadauerbrenner, die seit 20 Jahren nicht mehr tiefer als Liga 2 gespielt haben, stehen nach dem Unentschieden und vor dem Ligashowdown am letzten Spieltag auf einem Abstiegsplatz.

Bei den Zebras war man zufrieden mit dem Punkt. Auch wenn das 2:2 nach dem MSV-Doppelschlag durch Souza und Tashchy unglücklich fiel. Keeper Daniel Davari verpatzte mit Sonne im Gesicht eine Faustabwehr im eigenen Strafraum, wollte danach aber keine Ausreden gelten lassen. "Wenn ich da rausgehe, muss ich den auch vernünftig klären. Das lief schon ganz schön doof", ärgerte sich der Flekken-Stellvertreter über seinen Bock und die verlorenen zwei Punkte.

Und auch Fabian Schnellhardt, der im Mittelfeld defensiv wie offensiv eine ganz starke Leistung abgeliefert hatte, haderte ein ganz klein wenig mit dem Remis: "Ein Punkt hier ist schon in Ordnung. Den nehmen wir gerne mit." Aber eigentlich ärgerte den Regisseur, dass sein Team die Führung nicht nach Hause bringen konnte. "Wir wollten hier unbedingt gewinnen und haben ja auch alles dafür gegeben. Gerade in der zweiten Halbzeit haben wir gut gespielt."

Der Punkt lässt den Duisburgern zum Saisonabschluss, wenn der MSV am kommenden Sonntag den ebenfalls schon geretteten FC St. Pauli zum Ligafinale in der schauinsland-reisen-arena (Anstoß: 15.30 Uhr) empfängt, noch viele Möglichkeiten. Die Gruev-Elf kann bei einem Sieg als derzeitiger Tabellenachter noch bis auf Platz vier klettern. Eine Chance, die Kevin Wolze und Co. nicht außer acht lassen werden. Der Kapitän versprach nach dem Fürth-Spiel, dass es am Sonntag keinen lauen Sommerkick geben wird. "Wir wollen uns nach dieser turbulenten Saison mit einem Sieg von unseren Fans verabschieden und werden alles geben."

Wer am Sonntag zum Saisonabschluss in Duisburg dabei sein will, hat bei uns die Chance, Karten für die Partie zu gewinnen. Wir verlosen 5x2 Tickets für das Spiel gegen Pauli am Sonntag. Senden Sie uns einfach bis zum 11. Mai, 10 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff "MSV" und einer Telefonnummer, unter der wir Sie am Freitagvormittag erreichen können, an: verlosung@stadt-panorama.de. Die Gewinner werden ausgelost und telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der NVM übermittelten Daten werden nur durch die NVM für die Abwicklung der Verlosung benutzt, nicht an Dritte weitergeleitet und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Im Übrigen dürfen wir auf die Datenschutzerklärung der NVM (www.stadt-panorama.de/datenschutz/) Bezug nehmen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich anerkannt.

(Niederrhein Verlag GmbH)