| 11.38 Uhr

"Die Stolperer" richten den 10. Drei-Halden-Lauf aus
Über drei Halden musst du gehen

"Die Stolperer" richten den 10. Drei-Halden-Lauf aus: Über drei Halden musst du gehen
Das Foto zeigt die Teilnehmer des letzten Drei-Halden-Laufs vor dem „Geleucht“ auf der Halde Rheinpreußen. FOTO: Wagner
Moers. Der Termin steht: Am 16. September 2018 richtet der MSV Moers über seine Fitness-Abteilung, dem Lauftreff "Die Stolperer", bereits zum 10. Mal den Drei-Halden-Lauf aus.

Bei diesem Lauf handelt es sich nicht um einen Wettkampf, sondern um einen geführten Landschaftslauf durch die landschaftlich beeindruckenden und dabei ganz unterschiedlichen Regionen rund um Moers. Beim Drei-Halden-Lauf werden auf einer ca. 36 km langen Strecke die schönsten Gegenden am Niederrhein "unter die Füße" genommen und dabei nacheinander auch die Gipfel der Halde Norddeutschland, der Pattberg-Halde und der Halde Rheinpreußen bewältigt. Der Lauf wird in einem Tempo von 6 min/km absolviert und richtet sich mit mehr als 300 zu überwindenden Höhenmetern deshalb insbesondere an erfahrene Langstreckenläufer. Start und Zieleinlauf des Rundkurses sind im Meerbecker Rheinpreußen-Stadion, wo für die Sportler und deren Begleiter ein spezieller Läuferbereich zur Regeneration und zum Gedankenaustausch eingerichtet wird. Der Drei-Halden-Lauf gilt in der Langlaufszene jetzt schon als Geheimtipp zur Vorbereitung auf die Herbst-Marathons und kann aufgrund der außergewöhnlich guten Verpflegung vor, während und nach dem Lauf auch in diesem Bereich glänzen.

Der 10. Drei-Halden-Lauf wird am Sonntag, 16. September, um 10 Uhr gestartet. Weitere Infos über den Lauf sowie über die Anmeldemodalitäten können unter www.die-stolperer.de sowie bei facebook entnommen werden. Die Online-Anmeldung wird demnächst freigeschaltet.