| 16.52 Uhr

ANZEIGE
Der Mazda CX-3

Der Mazda CX-3
Der Mazda CX-3 FOTO: Mazda
Als kleiner Bruder des Mazda Bestsellers CX-5 hat der Mazda CX-3 all das zu bieten, was die neuen Mazda Modelle weltweit so erfolgreich macht: ein ergonomisches und intuitives Bediensystem, clevere Smartphone-Konnektivität, eine lange Liste hochmoderner Assistenz- und Sicherheitssysteme, die fahraktiven und effizienten SKYACTIV Technologien und das leidenschaftliche KODO Design.

Über diese Eigenschaften hinaus bietet der neue Mazda CX-3 die Wahl zwischen Frontantrieb und dem Allradsystem i-ACTIV AWD, zwischen lebhaften Benzinern und einem höchst wirtschaftlichen Dieselmotor, zwischen manuellen und automatischen Getrieben – und jede Menge attraktive, in dieser Fahrzeugklasse höchst seltener Extras.
Zur Motoren-Auswahl stehen die Benzin-Direkteinspritzer SKYACTIV-G 120 mit 88 kW/120 PS und Frontantrieb (Verbrauch 5,9l/100 km; CO2: 137 g/km) sowie SKYACTIV-G 150 mit 110 kW/150 PS und Allradantrieb (Verbrauch 6,4l/100 km; CO2: 150 g/km) und ein komplett neuer, von Mazda entwickelter Diesel SKYACTIV-D 105 mit 77 kW/105 PS mit Front- (Verbrauch: 4,0 l/100km, CO2: 105 g/km) oder Allradantrieb (Verbrauch: 4,7 l/100km, CO2: 123 g/km).
Grenzen- und bedenkenloser Fahrspaß ist bei Mazda stets auch eine Frage der Sicherheit. Dafür sorgt beim Mazda CX-3 ein umfangreiches Angebot serienmäßiger und optionaler i-ACTIVSENSE Sicherheitssysteme: City-Notbremsassistent (SCBS), Spurhalteassistent (LDWS), Fernlichtassistent (HBC), Kurvenlicht (AFS), Spurwechselassistent Plus (BSM), Ausparkhilfe (RCTA), radargestützte Distanzregelung (MRCC) und Pre-Crash Safety System mit aktivem Bremseingriff (SBS).
Weitere Informationen, Beratung und Probefahrt bei Automobile Hohenfeld GmbH, Kleiststraße 81, 46539 Dinslaken, Tel. 02064/52679, Herr Fuchs, info@autohaus-hohenfeld.de