| 14.07 Uhr

Kolumne von Claudia Basener
Es! hat! ge!schneit!

Kolumne von Claudia Basener: Es! hat! ge!schneit!
FOTO: NVM
Da war er plötzlich da, der erste Schnee des Winters. Von Claudia Basener

Als ich am Sonntagmorgen aus dem Fenster schaue, kann ich es kaum glauben: Es hat geschneit. Ich möchte mich in den Vorgarten schmeißen und den Schneeengel machen, doch die Nieren dürfen nicht kalt, die Klamotten nicht nass und die Wäsche nicht dreckig werden. Ich möchte jubelnd über die Straße schliddern und die Arme in die Luft reißen, doch ich sehe mich mit gebrochenem Bein einen Krankenschein einreichen. Ich möchte Eiskristalle an der Fensterscheibe zählen, doch ich höre mich fluchen während ich mein Auto frei kratzen muss. Ach, was soll's: "Scheiß aufs Erwachsensein", denke ich mir und lasse ihn einen kurzen Moment wirken: den Zauber des ersten Schnees. Bis mein Handy klingelt, weil irgendwer der ganzen Welt mitteilen muss: "Es! hat! ge!schneit! Mein persönlicher Schneemoment ist dahin und ich bin wieder ganz erwachsen: "Junge, beruhig' dich. Das bisschen Schnee reicht ja nicht mal für einen Schneeengel."