| 12.13 Uhr

„Letzter Schliff“ am Hamborner Wappen

Vor knapp drei Monaten hatte die CDU Alt-Hamborn das Hamborner Stadtwappen vor dem ehemaligen Hamborner Bahnhof vom gröbsten Schmutz und Unkraut befreit. Nun ging es erneut umweltfreundlich zur Sache, um den letzten Schliff anzulegen und die Konturen des Wappens herauszuputzen. Auch die Farben hat man schonend aufbereitet. Nach mehreren Stunden Arbeit zeigte sich der Vorstand um den Vorsitzenden, Bürgermeister Volker Mosblech MdB, trotz Muskelkater zufrieden, denn das Wappen als Symbol der Hamborner Stadtgeschichte ist nun wieder gut erkennbar. Das Bild zeigt v.l. die „Saubermacher“ Axel Koch, Frank Wagner, Volker Mosblech, Norbert und Silke Wormuth, Werner Simon und Günter Sander. Foto: privat Von Volker Wieczorek
(Niederrhein Verlag GmbH)