| 15.38 Uhr

Registrierungsaktion beim TC Blau-Weiß Moers
Kämpft mit Tom gegen den Blutkrebs

Registrierungsaktion beim TC Blau-Weiß Moers: Kämpft mit Tom gegen den Blutkrebs
#TEAMTOM nimmt den Kampf gegen den Blutkrebs auf: Beim TC Blau-Weiß Moers findet am Sonntag, 15. Juli, eine Registrierungsaktion statt. FOTO: TC Blau Weiß Moers
Moers. Vor elf Wochen wurde Tom Vater, neun Wochen später bekam er die Diagnose Leukämie. Der große Wunsch des frisch gebackenen Papas: Den 1. Geburtstag seiner Tochter mitzuerleben. Dafür ist er dringend auf eine Stammzellenspende angewiesen, denn die sehr aggressive Art des Blutkrebses führt unbehandelt in wenigen Wochen zum Tod. Von Claudia Basener

So nah liegen Freud und Leid beieinander: Vor elf Wochen erblickte Toms Tochter das Licht der Welt. Glücklicher hätte der 42- Jährige nicht sein können. Doch neun Wochen später der Schock: Leukämie! Bei Tom wurde eine sehr aggressiven Art des Blutkrebses diagnostiziert, unbehandelt führt sie innerhalb weniger Wochen zum Tod.
Aktuell hält ihn die Chemotherapie am Leben, doch wenn er den 1. Geburtstag seiner Tochter noch miterleben möchte, ist er dringend auf eine Stammzellspende angewiesen! Sowohl in der Familie als auch in der weltweit geführten Spendenkartei der DKMS wurde bisher noch kein passender Spender gefunden.

Seine Freunde und Vereinskollegen vom TC Blau-Weiß Moers führen am Sonntag, 15. Juli, 10 bis 14 Uhr, eine Registrierungsaktion im Vereinsheim, Filder Str. 147, durch, um neue potenzielle Spender zu finden.
"Wenn ihr zwischen 17 und 55 Jahre alt seid, möchten wir euch dringend bitten, euch registrieren zu lassen. Bitte helft uns Tom zu motivieren, dass er weiter um sein Leben kämpft!", so der Aufruf.
Die Registrierung/Typisierung erfolgt mittels eines Wattestäbchen-Abstrichs im Mund. Sollten Sie als Spender infrage kommen, erfolgt die Spende in 80 % der Fälle als Blutspende. Wer teilnehmen möchte, sollte sich kurzfristig melden, da für die Bestellung der Materialien eine Anmeldeliste benötigt wird. Anmeldung bitte an dkms@blau-weiss-moers.de

Wer an diesem Termin nicht kann: Eine Registrierung ist auch online auf der Seite der DKMS unter www.dkms.de möglich. Hier gibt es auch sehr viel und gutes Informationsmaterial.

Ansonsten stehen für fachliche und organisatorische Fragen Andreas Schollmeier und Andrea Kothe-Heugel vom TC Blau-Weiß Moers gerne zu Verfügung. Nutzen Sie für die Kontaktaufnahme ebenfalls die E-Mail: dkms@blau-weiss-moers.de