| 13.32 Uhr

HALL OF FAME für Kamp-Lintfort

HALL OF FAME für Kamp-Lintfort
So soll es aussehen, das neue Kino in Kamp-Lintfort. FOTO: KINO KAMP-LINTFORT GmbH
Kamp-Lintfort. Endlich ist er öffentlich, der Name des im Bau befindlichen 7-Saal-Kinokomplexes an der Ringstraße!

"Wir sind sehr stolz, für das einzigartige Kino am Niederrhein einen ebenso einzigartigen Kinonamen gefunden zu haben", berichtet Geschäftsführerin Anja Thies heute auf Anfrage, und ihr Ehemann und Co-Geschäftsführer Meinolf Thies ergänzt: "In der Hollywood-Metropole Los Angeles existiert für die Schauspielgrößen bekanntlich der 'Walk of Fame‘ – deren Filme sieht man hier konsequenterweise in der 'Hall of Fame‘; und die Ringstraße wird somit zum 'Hollywood Boulevard‘ der Stadt Kamp-Lintfort."

Der Name des Kinos ist einzigartig für ein Lichtspieltheater in Deutschland; ebenso werden es einige Dinge sein, die auf der brandneuen Website des Kinos einmalig nur im Rahmen der Eröffnung des Kinos zum Kauf angeboten werden.

Voller Vorfreude kündigt Anja Thies einige der Unikate an: "Es wird als Limited Edition Ein-, Drei- und Zwölfmonatskinopässe zum Kauf geben, die wir nur bis zum Datum der offiziellen Kinoeröffnung anbieten werden, da speziell die Drei- und Zwölfmonatspässe jeweils Zugaben beinhalten, die mit der Kinoeröffnung zusammen hängen." Und ihr Mann führt aus: "Zudem können jeweils als Unikat ein paar ganz besondere Dinge gekauft werden, die es für ein Kino in Deutschland noch nie zu kaufen gab, wie das jeweils erstmalige Drücken des Startknopfes in einem der 7 Kinosäle oder Führungen mit uns als Geschäftsführung über die Baustelle bzw. durch das am Ende fertig gestellte Kino."

"Schöner Nebeneffekt wird sein", so Anja Thies, "dass Teile der Erlöse für letztgenannte Kaufobjekte an eine Charity-Institution in Kamp-Lintfort gehen – welche, das besprechen wir mit dem Bürgermeister."

Und für Meinolf Thies steht fest: "Mich würde nicht überraschen, wenn wir bereits zu Ostern bzgl. der besonderen Dinge, die wir ab 20. März vormittags mit Freischaltung der Kinowebsite hall-of-fame.website anbieten, bereits ausverkauft sind – es werden sicher nicht nur geneigte Cineasten dort sehr spannende Dinge finden."

(Niederrhein Verlag GmbH)