| 16.24 Uhr

Theater, Kabarett, Musik und mehr
Friemersheimer Kultursommer

Theater, Kabarett, Musik und mehr: Friemersheimer Kultursommer
Die „bühne47 - Ketteler Spielschar“ präsentiert die Kriminalkomödie „Die Mausefalle“ im Rahmen des Friemersheimer Kultursommers. Hier ein Bild von den Proben. FOTO: Stadt Duisburg
Rheinhausen. Der traditionelle Friemersheimer Kultursommer findet in diesem Jahr bereits zum 16. Mal vom 7. bis 9. September rund um die Dorfkirche Friemersheim statt. Die evangelische Kirchengemeinde, der Amateurtheaterverein bühne47 – Ketteler-Spielschar und die Stadt Duisburg laden herzlich ein, einen Mix aus Kabarett, Theater, Gottesdienst, Musik und Spaß für die ganze Familie zu genießen. Von der Redaktion

Zum Auftakt am Freitag, 7. September, um 19.30 Uhr präsentiert die "Bühne47/ Ketteler Spielschar" die bekannte Kriminalkomödie "Die Mausefalle" von Agatha Christie. Weiter geht es am Samstag, 8. September, um 20 Uhr mit Kabarett vom Allerfeinsten, Kai Magnus Sting präsentiert "Sonst noch was?" Kai Magnus Sting macht seinem Unmut nach allen Regeln der Wortkunst Luft. Er versteht die Welt nicht mehr. Im Umkehrschluss bedeutet dies: "die Welt versteht Herrn Sting auch nicht mehr…. Sonst noch was?"

Neu ist in diesem Jahr das KulturSommerFest am Sonntag, 9. September. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst, der musikalisch vom Kleinen Chor Friemersheim ausgestaltet wird. Im Anschluss daran findet ab 12.15 Uhr ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein auf der Bühne statt. Auftreten werden die Musical Kids Rheinhausen, ein Zauberer, der Mitmachkünstler Joe Kiki mit seinem afrikanischen Temperament, der Posaunenchor der Friemersheimer Gemeinde, der ein Konzert der anderen Art bietet, der bekannte Kabarettist Okko Herlyn und die Coverband Ketzer & Heyden.

Für jeden ist etwas dabei – auch ein tolles Kinderprogramm: kleine Kunst mit der Kindertagesstätte Clarenbach, Spiele und ein Deckentrödel von Kindern für Kinder. Nähere Informationen und Zeiten dazu unter www.evangelisch-in-friemersheim.de.

Für das leibliche Wohl wird an allen Tagen ausreichend gesorgt.

Die Programmpunkte am Freitag und Sonntag sind als Open-Air-Veranstaltung geplant. Bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen nach drinnen in die Dorfkirche verlegt! Auch in diesem Jahr wird die Veranstaltung freundlicherweise durch die Sparkasse Duisburg, dem Bauverein Friemersheim und König-Pilsener unterstützt.