| 13.02 Uhr

8 Bühnen - 16 Erzähler - tolles Begleitprogramm mit Tiefgang
Märchen – wie sie die Welt (noch längst nicht alle) kennt

8 Bühnen - 16 Erzähler - tolles Begleitprogramm mit Tiefgang: Märchen – wie sie die Welt (noch längst nicht alle) kennt
Macher und Förderer: Neukirchen-Vluyn-Bürgermeister Harald Lenßen, Martina Raber (Sponsor Edeka Raber & Rheingans), NV-Kulturchef Franjo Terhart, Gründer Dr. Joachim Bürger, seine Assistentin Kate Hedding, Gisbert Kügler (Sponsor Kerrygold), Herbert Hornung (Sponsor ENNI), Bernd Zibell (Sponsor Sparkasse Niederrhein), vorne Heinz Bömler, der wahnsinnige Puppenspieler aus Goch. FOTO: Foto: Frank Grusen
NEUKIRCHEN-VLUYN. Froh kann eine Stadt sein, wenn sie Menschen wie Joachim Bürger in ihren Reihen weiß - das Kreativ-Quartier auf zwei Beinen ist einfach nicht zu bremsen! Von Ferdi Seidelt

Deutlich wurde das jetzt in der Pressekonferenz für das "Festival der besten deutschsprachigen Märchen- und Geschichten-Erzähler 2015" - die kam als fröhlicher Kick-Off mit Tiefgang daher.

Inspiriert durch das irische Storytelling und die ländlich-rustikale Atmosphäre beim Musik-Festival Schleswig-Holstein, schuf Bürger mit dem Märchen-Festival in Neukirchen-Vluyn ein Produkt, das auf dem besten Wege ist, wie die Sponsoren der Veranstaltung selbst (Sparkasse, ENNI, RAG, Kerrygold, stadt-panorama, RP und weitere) zu einer renommierten Marke zu werden.

Für Martina Baumgärtner, Geschäftsführerin der Niederrhein Tourismus, ist das "ganz großes Kino", was da an der Alten Mühle 4 in der Dong abgeht. "Pädagogisch intelligent inszeniert", sagt der künstlerische Leiter Franjo Terhart und freut sich über den kulturellen Tiefgang des Events: In der "Stadt Kulinaria" kredenzen Servicekräfte in historischen Gewändern gesundes und zudem leckeres Essen (Agentur Hartmut Wächter), Kutschfahrten gibt's "mit Himmelsrössern", Harfenspieler begleiten Wickelstation und Schlummerland (sehr junge Gäste "kacken und knacken" nun einmal gern), die Nacht der Kobolde wird ihre Wirkung nicht verfehlen...

Karten für das Märchenfestival erhalten interessierte Familien ab sofort im Internet unter www.rheinruhrticket.de, im rrt-Vorverkauf in DU bei stadt-panorama (Ruhrort, Hafenstraße 2), Ticketshop Falta, Konzertkasse Lange, in Moers bei stadt-panorama (Friedrichstraße 34) und Ticketeck Zemann sowie in Dinslaken im WM-Ticketshop, telefonisch über die Hotline 01803 – 18 11 18 (0,09 €/min im deutschen Festnetz; mobil max. 0,42 €/min).

(Niederrhein Verlag GmbH)