| 17.11 Uhr

NRW-Antrittsbesuch des Bundespräsidenten
Steinmeier kommt nach Marxloh

NRW-Antrittsbesuch des Bundespräsidenten: Steinmeier kommt nach Marxloh
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier FOTO: Bundesregierung/Steffen Kugle
Duisburg. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier holt seinen Antrittsbesuch in NRW nach und kommt auch nach Duisburg. Am kommenden Dienstag, 13. März, wird Steinmeier sich zusammen mit seiner Frau Elke Büdenbender vor Ort in Marxloh über die soziale Situation im Stadtteil informieren. Von Thomas Warnecke

Der NRW-Besuch des Bundespräsidenten startet am 12. März in Düsseldorf, wo er u.a. den Landtag besucht. Aachen, Altena und Arnsberg sind weitere Stationen.

In Marxloh wird sich Steinmeier am Dienstag, 13. März, über die soziale Situation informieren, eine "Schrottimmobilie" und ein Brautmodengeschäft besuchen.

Ursprünglich hätte der Antrittsbesuch des Bundespräsidenten in NRW bereits im November stattfinden sollen; damals war er wegen der geplatzten Jamaika-Verhandlungen abgesagt worden.

(Niederrhein Verlag GmbH)