| 11.12 Uhr

Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark Nord
Hier kuckt niemand in die Röhre

Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark Nord: Hier kuckt niemand in die Röhre
Spider-Man will nicht in die Röhre kucken und hat uns deshalb schon seinen Wunschfilm gemailt: „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ ... FOTO: Sony Pictures Release
Meiderich. Vom Sommer kann man es nicht behaupten, aber das Sommerkino kommt so langsam auf die Zielgerade. Noch zweimal verlosen wir Karten! Von Thomas Warnecke

Am morgigen Donnerstag, 10. August, läuft der mit dem Oscar für den besten Film ausgezeichnete "Moonlight". Drei Abschnitte im Leben des Afroamerikaners Chiron, als Kind, als Jugendlicher, als goldbehängter Muskelmann.

Am Freitag, 11.8., heißt es für "Spider-Man: Homecoming". Peter Parker muss die Schulbank drücken, doch dann ist der Azubi-Superheld gefragt, als Chef-Übeltäter Vulture auf den Plan tritt ...

Am Samstag, 12.8., gibt's mit "Ich – Einfach Unverbesserlich 3" das neueste Abenteuer um den Superschurken Gru, und die kleinen gelben Minions sind auch dabei.

Danach ist wieder Mitternachtskino. Ab circa 23:45 Uhr läuft "Split", der neueste Streich von M. Night Shyamalan, dem Meister des Abgründig-Bösen. Der ohne viel Blut auskommt, dafür aber nicht mit überraschenden Twists geizt. und der Plot ist auch psycho: Das Ich von Entführer Kevin ist in 23 Ichs aufgespalten. Und es droht Wesen 24: die Bestie ...

Am Sonntag, 13.8., sind dann wieder Gäste im Sommerkino: Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser präsentieren persönlich ihren Film "Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt". Dreieinhalb Jahre sind sie für ihren Film unterwegs gewesen, währenddessen kam ihr gemeinsames Kind zur Welt. Und für ihre Weltumrundung sind sie keine Meile geflogen. Statt Bonusmeilen haben sie in Vertrauen in Menschen investiert. Hat geklappt.

Am Montag, 14.8., gibt's eine Mischung aus Kostümfilm und Fantasy: "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" reist ins Jahr 1926, wo dem Zauberzoologen Newt Scamander ständig seine kleinen Monster ausbüchsen ...

Am Dienstag, 15.8., zeigt "Hidden Figures – unerkannte Heldinnen" die Frauen hinter den Männern im All. Rassen- und Geschlechterkampf in den USA der 1960er als Wohlfühlfilm!

Und weil es im "La La Land" mit Ryan Gosling und Emma Stone so schön war, gibt es den am Mittwoch, 16.8., noch einmal im Sommerkino.

Und Stadt-Panorama verlost für jede der genannten Vorführungen wieder dreimal zwei Karten. Es gibt zwei Möglichkeiten, zu gewinnen, über unsere Facebook-Seite (Spielregeln dort) oder per E-Mail: Schicken Sie bis zum morgigen Donnerstag, 10. August, um 11 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff "Sommerkino", dem Namen und Datum Ihres Wunschfilms und Ihrem Namen an:

thomas.warnecke@stadt-panorama.de

– die Gewinner werden benachrichtigt!

(Niederrhein Verlag GmbH)