| 12.22 Uhr

Streitschlichter suchen, nun ja, Streit

Streitschlichter suchen, nun ja, Streit
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des aktuellen Mediationskurses der Vhs Duisburg FOTO: Vhs/Stadt Duisburg
Duisburg (tw). Da fehlt doch ein T?! Nein, passt schon; aber auch Mediation hat mit Entspannung zu tun: Immer mehr Menschen versuchen nämlich, Streitereien und Konflikte mit Hilfe der Mediation aus dem Weg zu räumen.

Im Gegensatz zu Gerichtsverhandlungen, an deren Ende in der Regel eine Partei als Verlierer dasteht, ist der Mediator beziehungsweise – das Foto macht das Geschlechterverhältnis klar – die Mediatorin bestrebt, mit den Konfliktparteien eine einvernehmliche Lösung zu finden.

Seit 2016 bietet die Volkshochschule Duisburg eine zertifizierte Ausbildung zum Mediator an. Die Ausbildung umfasst insgesamt 233 Unterrichtsstunden und beinhaltet einen umfangreichen Praxisteil. Dieser sieht vor, dass die angehenden Mediatoren echte Fälle bearbeiten.

Zum Abschluss ihrer Zertifizierung brauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ausbildungsganges 2017/2018 zehn weitere Streitfälle, bei denen sie ihr erlerntes Know-how zum Einsatz bringen können.

Wer einen aktuellen Konflikt ohne finanziellen Aufwand durch Mediation schlichten möchte, kann sich an die Kursleiterin Monique Ridder telefonisch unter (0208) 76854841 oder per E-Mail an st.ridder@koviak.de wenden. Die Plätze werden nach Eingang vergeben.

(Niederrhein Verlag GmbH)